Suchen Sie eine Putzfrau in Industriehäfen?

Beschäftigung, Privatleben, Verwandtschaft - da bleibt selten noch Zeit für das Saubermachen. Permanent mehr Deutsche beschäftigen in Folge dessen eine Putzfrau. Ein paar Stunden in der Woche Aufräumen, Böden oder Hausstaub wischen, Möbel putzen oder auch mal am Herd stehen. Getreu Auswertungen haben eine größere Anzahl wie drei Millionen Haushalte eine Putzfrau beschäftigt.

Wie bekomme ich die Reinemachfrau, die die Richtige ist?

Beantworten Sie einfach die kommenden Fragestellungen, um die für Sie perfekte Putzkraft zu finden:
  • Was soll wo und wie gereinigt werden?
  • Benötigen Sie Extra-Leistungen wie Wäsche trocknen oder Tiere füttern?
  • Gibt es die Chance, dass auch an Feiertagen irgendwer alles reinigt?
  • Welche Plätze in der Wohnstätte sind tabu?
  • Fertigen Sie eine Liste mit den Arbeiten und bestimmen Sie die jeweiligen Aufgaben.
  • Machen Sie einen Testlauf mit der Putzkraft.
  • Bestimmen Sie, wie lange die gesamte Runde in Summe dauern soll.
  • Prüfen Sie die Ausstrahlung ihrer Putzfrau, genügt es Ihren Erwartungen?

Wie vorgehen, wenn die Reinemachfrau unsauber arbeitet?

Die Reinemachfrau kommt alle nasenlang zu spät oder die Wohnstätte sieht gleichfalls aus wie vorher. Die praktischste Lösung: Wenn Sie die Aufgaben bereits im Voraus energisch geklärt haben, können Sie eine Liste machen. Lassen Sie die Reinemachfrau die erledigten Aufgaben immer notieren und überprüfen Sie in gleichen Abständen, ob auch alles gemacht wurde. Auch die Profis im Gastgewerbe arbeiten auf diese Weise.

Muss meine Putzfrau für Schäden einstehen?

Wenn beim Abspülen ein Becher zerbricht, ist die Putzkraft im Regelfall nicht haftbar. Es existiert keine Versicherung zur Berufshaftpflicht für Putzkräfte. Anders sieht es aus bei Unfällen im Haushalt: Sowie die Putzfrau legal gemeldet ist, ist jene unfallversichert.

Wie teuer ist eine Reinemachfrau pro Reinigung?

Das kommt auf die Komplexität der Tätigkeiten an. Vom einfachen Saubermachen bis hin zu langwierigen Tätigkeiten kann die Entlohnung variieren. Üblicherweise kostet eine Putzfrau meist zwischen 10 und 15 € pro Stunde, hochwertige Profis dürfen aber auch 20 € oder mehr verlangen.

Putzfrau Industriehäfen Video

Wo liegt Industriehäfen eigentlich?

Industriehäfen gehört zum Bundesland Bremen und wurde am 01.01.1947 gegründet. Die Landeshauptstadt ist Bremen, die Bevölkerungsdichte beträgt 1.562 Einwohner je km² auf einer Gesamtfläche von 419 km². Die Bevölkerung teilt sich auf in 279.452 deutsche Männer, 299.425 deutsche Frauen, 36.650 ausländische Männer und 35.336 ausländische Frauen. Somit leben in Bremen 316.102 Männer und 334.761 Frauen. Die Gesamtbevölkerung beträgt insgesamt 650.863 Einwohner. Industriehäfen liegt 14m über dem Meeresspiegel. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind Schifffahrt, Hafen, Transport und Logistik.

Quelle: Statistisches Bundesamt

www.betreut.de